Medientechnik II

2-jährige Fachoberschule (FOS)

Voraussetzung

Realschulabschluss oder
ein anderer gleichwertiger Bildungsstand (z. B. Versetzungszeugnis nach Klasse 11 eines Gymnasiums),
Nachweis einer Praxisstelle (deren Eignung die Schule bestätigt).

Bewerbung

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Zeugniskopie
  • 1 Passfoto

Ablauf der Ausbildung

Klasse 11:
praktische Ausbildung in außerschulischen Einrichtungen an drei Tagen in der Woche (mindestens 800 Stunden), betreutes Praktikum in geeigneten Betrieben im Bereich Medien, z.B. Radio- und Fernsehsender, Freie Kanäle, Webdienstleister, Fotostodios usw.

Versetzung in die Klasse 12:
erfolgt bei Nachweis eines ordnungsgemäßen Praktikums und erfolgreicher Teilnahme am Unterricht der 11. Klasse

Allgemeiner Lernbereich:

Deutsch, Sozialkunde, Sport, Religion/Ethik, Englisch, Mathematik, Physik, Chemie

Fachrichtungsbezogener Lernbereich:

Technologie (Multimediatechnologie), Audio- und Videotechnik, Informationstechnik, Wahlpflicht (z.B. Technisches Zeichnen/Darstellende Geometrie)

Abschlussprüfungen

Deutsch, Englisch, Mathematik, Technologie

Abschluss

Allgemeine Fachhochschulreife

Berufschancen

Studium an einer Fachhochschule oder evtl. an einer Hochschule (z.B. Medientechnik, Anregungen finden Sie hier) ... bitte Zugangsvoraussetzungen beachten!)

 

 

Kosten und Förderung

Der Schulbesuch ist kostenfrei, finanzielle Unterstützung entsprechend sozialer Lage über Arbeitsagentur bzw. BAföG möglich.

hier geht's zur Anmeldung

hier geht's zu den Rahmenrichtlinien

allgemeinbildende Fächer