Medientechnik

1-jährige Fachoberschule (FOS)

Voraussetzung

Versetzung in Klasse 12 der 2-jährigen Fachoberschule Medientechnik oder
Realschulabschluss oder
anderer gleichwertiger Bildungsstand und
eine mindestens zweijährige abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung und der Berufsschulabschluss oder
ein anderer gleichwertiger Bildungsstand

Erwünschte Vorkenntnisse:
Fotografie und Bildbearbeitung, gutes technisches Verständnis, Umgang mit PC-Technik

Bewerbung

Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopie (Schulzeugnis, Abschluss- oder Zwischenzeugnis Berufsausbildung), 2 Passfotos

Termin: 15. März und nach Absprache

Ablauf der Ausbildung

Vollzeitunterricht

Allgemeiner Lernbereich:

Deutsch, Sozialkunde, Sport, Religion/Ethik, Englisch, Mathematik, Physik, Chemie

Fachrichtungsbezogener Lernbereich:

Technologie (Multimediatechnologie), Audio- und Videotechnik, Informationstechnik, Wahlpflicht (z.B. Technisches Zeichnen/Darstellende Geometrie)

Abschlussprüfungen

Deutsch, Englisch, Mathematik, Technologie

Abschluss

Allgemeine Fachhochschulreife

Berufschancen

Studium an einer Fachhochschule (z.B. Medientechnik)
oder nach 13-wöchigem Praktikum in jeder beliebigen Fachrichtung

Kosten und Förderung

Der Schulbesuch ist kostenfrei, finanzielle Unterstützung entsprechend sozialer Lage über Arbeitsagentur bzw. BAföG möglich.